Guten Tag,

ich freue mich, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.

Mein Name ist Petra Lohan, ich blicke auf eine zwanzig-jährige Erfahrung als Shiatsu-Praktikerin zurück und es erfüllt mich mit großer Freude, diese mit Ihnen teilen zu dürfen.

Ich bin in Karlsruhe aufgewachsen und nach der Schulzeit habe ich mich etwa fünfzehn Jahre intensiv mit Malerei beschäftigt, zahlreiche bildnerische Werke geschaffen und diese im In- und Ausland ausgestellt.

In diese Zeit fällt mein Studium an der Freien Kunstschule P.Art in Stuttgart, mein Philosophie-Studium, das ich in Stuttgart begann und in Wien an der Universität fortführte, viele Stunden als Gasthörerin am Abendakt und in der Kunstgeschichte an der Akademie der Angewandten Künste in Wien.

In Wien lebte ich von 1989 bis 1995, also sechs Jahre.

Im Jahr 1995 zog ich nach Berlin, das ich seitdem als Wahlheimat benenne.

Hier begann für mich eine neue Zeitrechnung:
Malerei, Familiengründung und Shiatsu gingen ineinander über.
Ich brachte drei wunderbare Kinder zur Welt, erlernte Shiatsu, gründete eine eigene Shiatsu-Praxis und ließ die Malerei ruhen.

Heute blicke ich zurück auf eine fünfzehn-jährige Tätigkeit als Bildende Künstlerin, eine dreiundzwanzig-jährige Erlebniszeit als Mutter und auf eine zwanzig-jährige Erfahrung als Shiatsu-Praktikerin.

Dies alles erfüllt mich mit großer Freude.

Als ich vor acht Jahren begann, zu schreiben, stellte ich fest, dass der Kreis sich zu schließen begann, und ich meinen Weg, der nicht immer geradeaus verlief, nie verlassen hatte.

Hier mein aktueller Flyer zur Ansicht: Shiatsu im Türkis | Download PDF

An dieser Stelle spüre ich eine große Dankbarkeit:
Dem Leben gegenüber und meinen Eltern, die es mir schenkten, meinen Geschwistern, die mit mir die Anfänge teilten, meinen Kindern, die mir ein ständiger Spiegel sind, die mich die überbordende Mutterliebe lehrten und mich über mich hinaus wachsen ließen, meinen Partnern und allen FreundInnen und LehrerInnen, die mich all die Jahre über begleitet haben und eine große Unterstützung für mich sind.

Mein Shiatsu-Werdegang in Kurzfassung:

  • 1898 – 2002: Shiatsu-Ausbildung im Shiatsu-Zentrum Berlin bei Edith Storch
  • 2002: Diplom zur GSD-anerkannten Shiatsu-Praktikerin
  • seitdem: regelmäßige Fortbildungen u. a. bei:
    Pamela Ferguson (USA)
    Elli Mann-Langhof (Berlin)
    Karin Kalbanter-Wernicke, Baby-Shiatsu, (Frankfurt am Main)
    Dr. Stephen Birch, Shonishin (japan. nadelfreie Kinderakupunktur), (NL)
    Suzanne Yates, Shiatsu rund um Schwangerschaft und Geburt, (UK)